Home / Ich bin Torsten Pretzsch und helfe dir, endlich mehr Sport zu machen

Ich bin Torsten Pretzsch und helfe dir, endlich mehr Sport zu machen

torsten_pretzschServus und Herzlich Willkommen,

mein Name ist Torsten Pretzsch und ich zeige dir, wie du im hektischen Alltag zwischen vielen Verpflichtungen und Hobbys genügend Zeit und Fokus für den Sport findest.

Wenn du,

  • gern mehr Sport machen möchtest, aber nicht weißt, wie du anfängst
  • am Abend meist müde und gestresst doch wieder auf der Couch sitzen bleibst
  • du Schwierigkeiten hast, den Spagat zwischen Job, Familie und Sport zu meistern
  • dir immer wieder vornimmst, mehr Sport zu machen, aber immer wieder scheiterst
  • du eigentlich gar keine Zeit hast, um mehr Sport zu machen

…dann bist du hier richtig.

Ich unterstütze dich auf deinem Weg zum Sportler. Finde genügend Motivation und die richtige Einstellung, benutze die besten Methoden und Tipps für ein aktiveres und sportlicheres Leben.

Möchtest du mehr Sport machen?

Dann hole dir gratis das E-Book und starte sofort durch:

  • 15 bewährte Methoden für regelmäßigen Sport
  • Wöchentlich die neuesten Tipps & Tricks

Das sagen andere über den ausdauerblog

Ich lese deinen Blog immer super gerne, weil ich mich selbst wieder erkenne und da viel für mich rausziehen kann an Tipps und Tricks. Manche Blogs langweilen mich schnell. Das ist hier absolut nicht der Fall. Dein Buch finde ich klasse, weil es mich motiviert hat den Hintern hochzuziehen von der Couch. Danke dafür !

profile-pic
Sabrina Schlickau

Zu Beginn - Danke Torsten!
Seit dem ich deinen Artikel über Laufanfänger gelesen habe gehöre ich jetzt mit dazu. Bereits 8x habe ich meinen inneren Schweinehund überwunden. Ich, die Couchpotato schlechthin. Jedes Mal grinse ich bis zu den Ohren und freue mich mit von der Partie zu sein. Dein Blog motiviert mich jedes Mal und gibt wertvolle Tipps. Meine "Ausrüstung" nimmt immer mehr Form an und steigert meine Lauffreude. Also, mach weiter so. Ich bleib dran.
Herzliche Grüße aus Berlin!

profile-pic
Antje Reitzig

Wenn es einen motivierenden Blog zum Thema Sport und Ausdauer gibt, dann ist es der ausdauerblog von Torsten. Sein größtes Ziel scheint es zu sein, Mehrwert für seine Leser zu bieten und sie durch Motivation, Selbstmanagement und konkrete Tipps von der Couch in die Bewegung zu bringen. Und jeder weiß, wer fit ist, kann auch einfach besser arbeiten und damit beruflich erfolgreicher sein. Auch mich hat es schon erwischt, wenn auch noch nicht so regelmäßig. Aber dank dem Ausdauerblog werde ich immer wieder daran erinnert und motiviert.

profile-pic
Jan Bieler

Die Tipps aus deinem Blog helfen mir super. Sehr viel wende ich selber an und zeige es auch gerne anderen.

profile-pic
Michael Fennenkötter

Dieser Blog und die Facebook-Gruppe ist einfach der Hammer. Man kann Fragen stellen und bekommt auch ausführlich und ernst gemeinte Antworten. Hier ist niemand böswillig, wie ich es auf anderen Blogs schon gelesen habe. Man kann sich hier echt super austauschen. Ich freu mich immer schon auf neue Blog Einträge von Torsten.

profile-pic
Uta Winter

Warum heißt die Seite, wie sie heißt?

Ausdauer – das Synonym für Fitness im Sport. Doch Ausdauer ist viel mehr, z.B. Durchhaltevermögen im täglichen Leben, im Job und privat. Ausdauer ist eine Tugend, die in unserer schnelllebigen Zeit vernachlässigt wird. Jetzt sofort ist der Zeitgeist – doch nur Ausdauer bringt dich dazu, deine Träume und Ziele zu erreichen.

ausdauerblog.de unterstützt dich beim Sport und berichtet über die richtigen Methoden und Tipps, um dein Selbstmanagement im Privaten, im Job und natürlich beim Sport zu verbessern.

radfahrenWer steckt dahinter?

Vorgestellt habe ich mich schon kurz. Ich bin also der Torsten, lebe in München und habe die 40 überschritten. Ich bin sehr vielseitig interessiert und habe viele Hüte auf – bin unter anderem Abteilungsleiter, Projektmanager, leidenschaftlicher Hobbysportler, Buchautor, Blogger und Eishockey-Fan.

2008 bin ich von der Couch aufgestanden, um meine Unzufriedenheit, meine Unruhe und den körperlichen Verfall zu stoppen und ein sportlicheres Leben zu führen. Begonnen mit einer Laufrunde von nur 15 Minuten war ich Jahre später am Ziel. Ich lief Marathon und erfüllte mir mit einem Ironman einen Lebenstraum.

Mein spannender, aber auch sehr fordernder Job in Kombination mit dem immer zeitaufwändiger werdenden Hobby führte zur dringenden Notwendigkeit, mich neben Trainingsplänen auch vermehrt mit Selbstmanagement zu beschäftigen.

ziel_roth_kleinIch probierte viel aus, scheiterte nicht selten und suchte weiter. Fand Gefallen an verschiedensten Methoden und Möglichkeiten, änderte in meiner Arbeit und vor allem in meinem Alltag Stück für Stück immer mehr. Das perfekte System habe ich nicht gefunden, ein für mich gut funktionierendes System dagegen schon.

Mit steigender Erfahrung fragten mich immer mehr Leute aus. Da ich mein Wissen unheimlich gerne teile und um die Themen Sport und Selbstmanagement zu kombinieren, entstand der ausdauerblog. Ende 2015 erschien zudem mein erstes Buch „Endlich mehr Sport auf Amazon und kletterte schnell in die Bestsellerlisten.

Auf geht’s – werde dauerhaft zum Sportler!

Dein Torsten

Ach übrigens – ich wünsche dir mehr Zeit für Sport in deinem Leben.

Challenge Roth

Du möchtest mehr wissen?

Hier gibt es meine Geschichte etwas ausführlicher und du bekommst auch erste Tipps für dich. Für den Anfang empfehle ich dir folgende Seiten, die eine gute Übersicht darstellen:

So wirst du sportlich...

Wenn du mehr Sport machen willst, dann hole dir mein Buch:

Endlich mehr Sport -

Das Geheimnis der Dranbleiber!

 

Send this to a friend