HIIT Workout für einen starken Rumpf und schnelle Beine

Kennst du das? Du fühlst dich nach einem langen Tag im Büro schon total ausgelaugt, musst jetzt aber direkt Einkaufen und anschließend noch die Kinder vom Sport abholen? Bis du zuhause bist und gegessen hast, ist es schon fast 20.00 Uhr. Es ist Winter, es ist nass und es ist kalt. Und jetzt auch der Magen voll. Die Motivation, um noch schnell eine Runde laufen zu gehen, liegt gerade nur knapp oberhalb des Gefrierpunktes. Was du trotzdem tun kannst um ohne schlechtes Gewissen ins Bett zu gehen, erfährst du in diesem Beitrag. Hi, ich bin Zimo. Coach und Autor auf FitnessAgony.de und angehender Sportwissenschaftler. Ich habe mich auf funktionelles Bodyweight-Training spezialisiert, weil ich der Meinung bin, dass wir zu aller erst unseren eigenen Körper kontrollieren müssen, bevor wir uns an schwere Gewichte heranwagen. Außerdem kann man es extrem vielseitig gestalten und den Schwierigkeitsgrad mit verschiedenen Übungen und Trainingsmethoden immer weiter …

Weiterlesen

Aufwärmen vor dem Joggen – so kommst du am besten in die Gänge

Laufschuhe an und los. Joggen kann so einfach sein und Aufwärmen vor dem Joggen braucht man sich nicht so wirklich, sagen die einen. Andere meinen: „Ohne Aufwärmen ist die Verletzungsgefahr viel zu groß, das geht gar nicht!“ Zwei völlig gegensätzliche Meinungen und Ansätze, die – so viel will ich vorweg nehmen – beide durchaus eine Berechtigung haben. Mal wieder gibt es kein Schwarz und kein Weiß und daher will ich mit diesen Artikel mal das Für und Wider beleuchten. Macht Aufwärmen vor dem Joggen Sinn? Immer wieder kommt es in meinen Anfängerkursen vor, dass ein paar völlig entsetzt sind, dass ich nicht gleich zu Beginn Tipps in Sachen Aufwärmen gebe bzw. diese sehr sehr kurz halte. Meistens sind das Quereinsteiger aus anderen Sportarten, denn bei allen Sportarten mit plötzlichen Bewegungswechseln (z.B. alle Ballspielarten) oder direkter hoher Belastung (z.B. Krafttraining oder HIIT) ist Aufwärmen Pflicht und das völlig zu Recht. Bei …

Weiterlesen

Du möchtest endlich schneller laufen können? Hier bekommst du die 7 besten Trainingsmethoden erläutert, damit auch deine Bestzeiten purzeln.

Die 7 besten Trainingsmethoden, damit du endlich schneller laufen wirst

Du läufst jetzt schon eine Weile. Schaffst endlich auch längere Strecken? Sehr fein – du darfst stolz auf dich sein. Bist du aber nicht. Jedenfalls nicht so richtig. Du hast das Gefühl, dass dich bei deinen Läufen sogar die Schnecken überholen und jeder – wirklich jeder – schneller laufen kann als du? Ob das wirklich so ist, sei mal dahin gestellt. Doch deine Geschwindigkeit beim Laufen kannst du verbessern. Und das nachhaltig und deutlich. Wie du dauerhaft schneller laufen kannst, zeige ich dir hier im Artikel. ACHTUNG – es wird lang und ausführlich mit den 7 besten Methoden, um endlich schneller laufen zu können. #1 Laufe langsamer und regelmäßiger Bevor es an das Tempo geht, ist es wichtig, dass die Basis stimmt. Um diese Basis – die Grundlage deines Trainings zu entwickeln, solltest du mindestens 80% deiner Trainingszeit langsam laufen. Warum langsam laufen so wichtig ist, und was es eigentlich heißt, …

Weiterlesen

Machen Kraftübungen für Läufer Sinn? Auf jeden Fall! Hier findest du die 9 besten Übungen für Läufer, die du mit deinem eigenen Gewicht durchführen kannst.

Die 9 besten Mobility-, Stabi- und Kraftübungen für Läufer

Ein Gastbeitrag von Pat Bauer Bodyweight Training – also das Training mit dem eigenen Körpergewicht – macht immer Sinn. Auch Laufanfänger profitieren in vielerlei Hinsicht davon. In diesem Artikel stelle ich dir daher insgesamt 9 Übungen – 3 davon sind Kraftübungen für Läufer – vor, die dir dabei helfen, deine Muskeln zu kräftigen, deine Beweglichkeit zu erhöhen und deine Stabilität zu verbessern. Lass uns durchstarten. Die Vorteile wenn du mit deinem eigenen Körpergewicht trainierst Als Laufanfänger hast du vermutlich schon gut damit zu tun, regelmäßiges Laufen in deinen Alltag zu integrieren. Torsten hilft dir mit seinem kostenlosen Laufkurs dabei, das zu schaffen. Wenn dranbleiben am Laufen nicht mehr dein Thema ist, weil es für dich schon zur geliebten Gewohnheit wurde: Gut gemacht! 🙂 Wenn du noch gar keinen Sport machst, kann die Kombination von Laufen und Kraftübungen für Läufer die perfekte Lösung für dich sein. Ergänzt mit etwas Stabi- und …

Weiterlesen

Mit Home Workouts hälts du dich auch während der Corona Krise in den eigenen 4 Wänden fit. Hier findest du die besten Workouts für zu Hause.

Die besten Home-Workouts für dich in der Corona Krise

Er ist allgegenwärtig: Der Corona-Virus bestimmt weiterhin unseren Alltag. Home Office und Quarantäne sind für viele an der Tagesordnung. Zugegeben, aktuell müssen wir uns an viel Neues gewöhnen und uns in sehr vielen Bereichen einschränken, da können Routinen und gute Vorsätze schon mal aus dem Gleichgewicht kommen oder in Vergessenheit geraten und auch die Langeweile schleicht sich schnell ein, wenn wir den ganzen Tag zu Hause hocken. Die beste Lösung, um jetzt deiner Gesundheit etwas guten zu tun, der Langeweile entgegenzuwirken und dich besser zu fühlen: Sport! In diesem Artikel findest du die besten Tipps, wie du trotz geschlossener Fitness Studios und Schwimmbäder in deinen eigenen 4 Wänden durch Home-Workouts fit bleiben kannst, auch ohne viel Equipment und großen Zeitaufwand. Lass uns aber zuerst noch einmal darüber reden, warum du gerade jetzt während der Corona-Krise Sport machen solltest: Der erste und wichtigste Punkt ist natürlich, dass du durch Sport deine allgemeine …

Weiterlesen

Training mit dem eigenen Körpergewicht – wie du mit diesen 7 Trainingsmethoden zum besseren Läufer wirst

Ein Gastbeitrag von Patrick J. Bauer Training mit dem eigenen Körpergewicht kann mehr. Mehr als nur Liegestütze und Sit Ups machen, mehr als nur „Stabitraining“. In diesem Artikel möchte ich dir anhand von 7 Trainingsmethoden zeigen, wie du Bodyweight Training perfekt auf dich anpassen kannst, je nachdem, ob du damit deine Kraft, deine Ausdauer oder deine Beweglichkeit steigern möchtest. Wenn ich von Bodyweight Training oder Training mit dem eigenen Körpergewicht schreibe, dann meine ich damit einfach: Training ohne Zusatzgewichte. Dein eigener Körper und die Schwerkraft bieten Widerstand genug. Du kannst diesen Widerstand ganz gezielt einsetzen. Je nachdem, in welchem Bereich du dich eher befindest, wirst du vielleicht schon das eine oder andere Bodyweight Training Gebiet gestreift haben. Wir können das Training mit dem eigenen Körpergewicht grob in vier Kategorien einteilen: Kraftbetontes Bodyweight Training wie Calisthenics oder Skill-Training. Beweglichkeitsbetontes Bodyweight Training wie Yoga oder Mobility Conditioning. Ausdauerbetontes Bodyweight Training wie Freeletics, Zumba oder Aerobic. Mischformen wie Animal Athletics oder Natural Movement. …

Weiterlesen

Sport bei Erkältung – soll ich trainieren oder besser nicht?

Ohne die guten Ratschläge der lieben Mitmenschen wär’ ein Schnupfen halb so schlimm. (unbekannt) Sport bei Erkältung oder Verkühlung, wie die Österreicher einen leichten grippalen Infekt nennen, ist ein Punkt, mit dem sich viele Hobbysportler auseinander setzen. Ich möchte der Sache heute einmal für dich auf den Grund gehen. Mist – der Hals kratzt. Und so richtig fit fühle ich mich auch nicht. Da wird doch nicht etwa eine Erkältung im Anmarsch sein? Ausgerechnet jetzt, in der entscheidenden Phase im Training. Jetzt, wo die Einheiten besonders wichtig sind und ich die Bewegung unbedingt auch für mein Seelenheil brauche. Naja ich warte mal bis morgen ab, da ist das nächste Training geplant. Und tatsächlich – am nächsten Morgen ist die Nase zu und auch der Kopf dröhnt leicht. Na toll – und was ist jetzt mit dem Training? Darf ich eigentlich mit einem Schnupfen laufen gehen? „Torsten, darf ich mit einem …

Weiterlesen

Willst du mit mir gehen? – 10 Tipps für das Training mit dem Partner

[highlight color=“yellow“]Ein Gastbeitrag von Lotta und Schorsch[/highlight] Stell dir vor: Du und dein Partner, ihr lauft zusammen in dieselbe Richtung. Ihr zieht an einem Strang. Ihr gebt euch gegenseitig Kraft. Und habt ein gemeinsames Ziel: Endlich mehr Sport! Für den ein oder anderen mag das nach romantischem Geschwafel klingen. Oder auch nach einer Utopie. Zugegeben, dieses Bild entstammt eher einem Walt-Disney-Film als der Realität. Aber aus eigener Erfahrung können wir dir verraten: Es ist gar nicht so wild, wie du glaubst. Wir, Lotta und Schorsch von Tri-it-Fit.de, sind ein Paar und treiben, seit wir uns kennen, fast täglich zusammen Sport. Der Schorsch war schon länger dabei und hat Lotta irgendwann mit seiner Begeisterung für Triathlon und funktionelles Krafttraining angesteckt. Inzwischen haben wir schon einige Erfahrungen gesammelt, was das Training mit dem Partner angeht. Aus diesem Grund möchten wir dir in diesem Artikel unsere Tipps ans Herz legen, wie das Sporteln …

Weiterlesen