Hier gibts was auf die Ohren – die besten Kopfhörer zum Joggen

Joggen und Musik gehören zusammen. Es läuft sich einfach besser mit einem Rhythmus auf den Ohren, so die Überzeugung vieler. Das stimmt zwar nur bedingt mit meiner Meinung überein, aber auch ich verlasse zum Joggen selten das Haus ohne Kopfhörer. Was ich statt Musik höre, dazu später mehr… Ich habe in den letzten Jahren einiges ausprobiert und im heutigen Sportkopfhörer Test möchte ich dir diese Erfahrungen weitergeben. (Update Juni 2022) Braucht es extra Kopfhörer zum Joggen? Kopfhörer sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken und so geht es mir auch. Ich nutze tatsächlich vier verschiedene Modelle je nach Anwendungsfall. Sicher nutzt auch du einige und fragst dich vielleicht, warum es eigentlich extra Kopfhörer zum Joggen braucht? Spielt der Tragekomfort im Alltag noch teilweise eine untergeordnete Rolle, so nervt dich beim Sport schnell jede Kleinigkeit, wenn der Jogging Kopfhörer nicht richtig sitzt. Ich kenne das noch zu gut von meiner Zeit …

Weiterlesen

Schmerzen beim Laufen: Was die häufigsten Beschwerden sind, ihre Ursachen und wie du ihnen langfristig vorbeugen kannst.

Schmerzen beim Laufen – Die häufigsten Beschwerden (Knie, Schienbein, Ferse, Achillessehne)

Ob Anfänger oder Profi: Verletzungen sind für jeden Sportler ein ziemlich harter Schlag ins Gesicht. Sie demotivieren, werfen einen im Trainingsplan zurück und erfordern einen klugen Umgang, um schnellstmöglich wieder an das ursprüngliche Leistungsniveau anknüpfen zu können. Die wenigstens Läufer werden so ganz von Beschwerden verschont. Und es gibt so einige Verletzungen, die den Spaß an einer Sportart mindern können. Was sind die Ursachen, wie lässt sich vorbeugen und wann sollten Sportler zum Arzt? Ich habe mit Physiotherapeutin Sarah Hahn und Sporttherapeut Nils Heim über fünf der wohl häufigsten Beschwerden gesprochen: Knieschmerzen: Jumpers und Runners Knee – wo liegen die Unterschiede? Schmerzen an der Achillessehne: Kann sie durch Überlastung reißen? Das Schienbeinkantensyndrom: Pause oder an den Schmerz angepasstes Training? Fersensporn: Wie entstehen die Schmerzen? Vorab lohnt es sich bereits zu verdeutlichen: Selten liegen die Ursachen dieser Beschwerden in Sportunfällen, wie es beispielsweise beim Fußball oder Handball oft der Fall ist. …

Weiterlesen

Was tun, wenn es mal nicht läuft? Wie du trotz aller (mentaler) Hindernisse dranbleibst und dauerhaft zum Läufer wirst.

Kopf schlägt Füße – warum es manchmal einfach nicht läuft (und was du dagegen tun kannst)

Wir alle kennen diese Tage, an denen es einfach nicht läuft, oder? Wenn die Beine schwer sind, die Motivation nicht vorhanden scheint oder du von Verletzungen ausgebremst wirst. Sport ist eben allgemein kein Hobby, bei dem es immer ohne jegliche kleine Stolpersteinchen steil bergauf gehen wird. Warum es manchmal einfach nicht so läuft – und was du dagegen tun kannst Der Laufsport ist komplex und besonders als Laufanfänger, wird es vielleicht nicht immer so laufen, wie du es dir vorstellst. Der Start, das Dranbleiben, der innere Schweinehund, zu hohe Ziele, Verletzungen: Es gibt so einige Aspekte, die dir einen Strich durch die Rechnung machen können. Der Kopf ist ab und zu eben stärker als die Füße. Die Hindernisse jedoch anzunehmen und sich nicht von ihnen abbringen zu lassen, ist wohl der erste Schritt zum Erfolg. Hindernis #1: Mit dem Laufen starten Jeder Anfang ist schwierig. Nichts wird dir einfach so …

Weiterlesen

Warum ich vom Slow-Jogging wenig halte und weshalb du trotzdem langsamer laufen solltest

Jogging ist dir zu anstrengend und Nordic Walking zu öde? Dann ist die heutige Sportart eventuell genau das Richtige für dich. Wir klären über den Lauftrend aus Japan auf, zeigen Vorteile aber auch Nachteile auf und ziehen ein Fazit. Schon mal was von Slow Jogging gehört? Was ist Slow-Jogging? Slow-Jogging ist ein Fitness Trend aus Japan, den der Sportphysiologe Prof. Dr. Hiroaki Tanaka von der Universität Fukuoka erfunden hat. Wer es in Laufschuhen eher ruhiger angehen will, wird früher oder später über darüber stolpern. Denn tatsächlich hat sich rund um das Thema eine Slow Jogging Community etabliert, die mittlerweile auf den ganzen Globus verbreitet ist und in den letzten Jahren auch immer mehr Anhänger im deutschsprachigen Raum bekommt. Prof. Dr. Hiroaki Tanaka, der 2018 verstorben ist, hat Slowjogging über viele Jahrzehnte entwickelt. Rausgekommen ist eine besondere Form der Lauftechnik, die deine Gelenke schont, und als gesund und angenehm gilt. Eine …

Weiterlesen

Laufschuhe kaufen – Wie du die besten Laufschuhe für dich findest und was du beim Laufschuhkauf unbedingt beachten solltest.

Die besten Laufschuhe kaufen – diese Beratung brauchst du wirklich

Das Laufen ist wohl eine der unkompliziertesten Sportarten überhaupt: Du benötigst nicht unbedingt eine Mitgliedschaft in einem Verein oder bist an eine bestimmte Uhrzeit gebunden. Morgens, mittags oder abends: Mit deinem Training kannst du praktisch jederzeit einfach loslegen. Denn auch an Equipment benötigst du nicht viel. Ein Aspekt sollte allerdings nicht auf die leichte Schulter genommen werden – und das sind deine Laufschuhe. Egal, ob Laufanfänger oder Fortgeschrittener: Auf gutes Schuhwerk solltest du nicht verzichten. Doch wie findest du eigentlich den richtigen Laufschuh? Worauf solltest du achten? Wie lange hält ein Laufschuh? Und warum sind Laufschuhe eine so ausschlaggebende Komponente? In diesem Artikel* findest du einen großen Überblick rund um das Thema Laufschuhe kaufen – verbunden mit Expertenwissen. Laufschuhe kaufen: Einen Fehler machen viele Hobbyläufer Kristallisiert sich für dich als Laufanfänger heraus, dass du das Joggen wirklich ernst nehmen möchtest, ist das wohl der passendste Zeitpunkt, um sich mit der …

Weiterlesen

Anfängerlaufkurs Erfahrungsbericht: Karin Cordes von "Der Patriot" hat den ausdauerblog Laufkurs "Von 0 auf 5 km" für dich getestet.

Von 0 auf Läuferin: Schritt für Schritt – mein Erfahrungsbericht zum Anfängerlaufkurs

Ein Bericht von Karin Cordes, erschienen in der Lippstädter Zeitung „Der Patriot“  Mal ehrlich … eigentlich könnte ich auf gute Vorsätze in diesem noch taufrischen neuen Jahr getrost verzichten. Immerhin sind die Vorsätze aus dem alten Jahr noch so gut wie unverbraucht:  Mehr Sport wollte ich machen. Am besten in der Natur. Fitter, statt fetter werden. Aber Pustekuchen. Schon nach wenigen Wochen löst sich mein sportlicher Ehrgeiz in Schall und Rauch auf. Mit dem Ergebnis, dass es mit der Kondition stetig bergab, mit dem Gewicht dafür bergauf geht. Als dann die Waage am Neujahrsmorgen eine Ehrenrunde dreht, wird mir klar. Ich muss was tun. Noch einmal greife ich sehnsuchtsvoll zur verbliebenen Weihnachtsschokolade.  Mit vollen Backen verkünde ich dann der erstaunten Familie: Es wird ernst. Ich werde laufen! Teil 1 – „Langsam, langsam, langsam“ Die Familie guckt skeptisch. Mein innerer Schweinehund jault auf. Und Hund Oskar wälzt sich gelangweilt auf dem …

Weiterlesen

Welche Sportart passt zu mir? So findest du heraus, welcher Sport zu dir und deinen Zielen passt und wie du am besten damit anfängst.

Welche Sportart passt zu mir? So findest du deinen Sport

Die einen laufen, fahren Rad oder schwimmen, die anderen spielen Fußball, Handball oder üben eine andere Mannschaftssportart aus. Viele Menschen haben „ihre“ Sportart gefunden – nur du nicht? Die Entscheidung, welche „deine“ Sportart ist, ist schließlich nicht ganz so einfach, stimmt’s? Das soll dich aber nicht davon abhalten, einen gesunden, sportlichen Lebensstil zu führen. Weißt du nicht, welche Sportart zu dir passt, bist du hier genau richtig. Warum es ohne Sport nicht geht  Die Liste mit Gründen, warum du unbedingt Sport machen solltest, ist unglaublich lang. Egal welche Sportart du letztlich für dich findest, es sollten dich besonders die gesundheitlichen Aspekte überzeugen, um überhaupt Sport zu machen. Zum einen regst du durch Bewegung dein Herz-Kreislauf-System an. Zum anderen stärkst du dein Immunsystem und beugst Krankheiten vor. Zumal wir im Zeitalter digitaler Medien und unseren „9 to 5“-Jobs uns oftmals einfach viel zu wenig bewegen. Davon abgesehen sind Sport und Bewegung …

Weiterlesen

Frieren nach dem Laufen: Warum dir nach dem Laufen oft kalt wird und was du tun kannst, um das zu vermeiden.

Frieren nach dem Laufen – (gar k)ein seltenes Phänomen?!

Das Training ist erfolgreich absolviert, du bist mit deiner Leistung so zufrieden wie schon lange nicht mehr – doch nach deinem Lauf fängst du plötzlich an zu frieren. Hast du ähnliche Erfahrungen gemacht und kennst das vielleicht? So ungewöhnlich oder gar selten ist das Frieren nach dem Sport nämlich gar nicht. Große Sorgen musst du dir deshalb allerdings auch nicht machen, das sei schon einmal gesagt. Denn in den meisten Fällen gibt es recht einfache Erklärungen für dieses Phänomen. Dich interessieren die möglichen Hintergründe und wie du einem Kältegefühl nach dem Sport relativ einfach vorbeugen kannst? Na dann, los geht’s. Frieren nach dem Laufen: Ist das abhängig von den Jahreszeiten? Wenn du im Winter nach dem Laufen hin und wieder frierst, kann das den kalten Temperaturen geschuldet sein. Dann heißt es: schnell ins Warme, aus den verschwitzten Laufklamotten raus, duschen und rein in trockene Kleidung. Doch vielleicht hast du es …

Weiterlesen