Schmerzen beim Laufen: Was die häufigsten Beschwerden sind, ihre Ursachen und wie du ihnen langfristig vorbeugen kannst.

Schmerzen beim Laufen – Die häufigsten Beschwerden (Knie, Schienbein, Ferse, Achillessehne)

Ob Anfänger oder Profi: Verletzungen sind für jeden Sportler ein ziemlich harter Schlag ins Gesicht. Sie demotivieren, werfen einen im Trainingsplan zurück und erfordern einen klugen Umgang, um schnellstmöglich wieder an das ursprüngliche Leistungsniveau anknüpfen zu können. Die wenigstens Läufer werden so ganz von Beschwerden verschont. Und es gibt so einige Verletzungen, die den Spaß an einer Sportart mindern können. Was sind die Ursachen, wie lässt sich vorbeugen und wann sollten Sportler zum Arzt? Ich habe mit Physiotherapeutin Sarah Hahn und Sporttherapeut Nils Heim über fünf der wohl häufigsten Beschwerden gesprochen: Knieschmerzen: Jumpers und Runners Knee – wo liegen die Unterschiede? Schmerzen an der Achillessehne: Kann sie durch Überlastung reißen? Das Schienbeinkantensyndrom: Pause oder an den Schmerz angepasstes Training? Fersensporn: Wie entstehen die Schmerzen? Vorab lohnt es sich bereits zu verdeutlichen: Selten liegen die Ursachen dieser Beschwerden in Sportunfällen, wie es beispielsweise beim Fußball oder Handball oft der Fall ist. …

Weiterlesen

Was tun, wenn es mal nicht läuft? Wie du trotz aller (mentaler) Hindernisse dranbleibst und dauerhaft zum Läufer wirst.

Kopf schlägt Füße – warum es manchmal einfach nicht läuft (und was du dagegen tun kannst)

Wir alle kennen diese Tage, an denen es einfach nicht läuft, oder? Wenn die Beine schwer sind, die Motivation nicht vorhanden scheint oder du von Verletzungen ausgebremst wirst. Sport ist eben allgemein kein Hobby, bei dem es immer ohne jegliche kleine Stolpersteinchen steil bergauf gehen wird. Warum es manchmal einfach nicht so läuft – und was du dagegen tun kannst Der Laufsport ist komplex und besonders als Laufanfänger, wird es vielleicht nicht immer so laufen, wie du es dir vorstellst. Der Start, das Dranbleiben, der innere Schweinehund, zu hohe Ziele, Verletzungen: Es gibt so einige Aspekte, die dir einen Strich durch die Rechnung machen können. Der Kopf ist ab und zu eben stärker als die Füße. Die Hindernisse jedoch anzunehmen und sich nicht von ihnen abbringen zu lassen, ist wohl der erste Schritt zum Erfolg. Hindernis #1: Mit dem Laufen starten Jeder Anfang ist schwierig. Nichts wird dir einfach so …

Weiterlesen

Warum ich vom Slow-Jogging wenig halte und weshalb du trotzdem langsamer laufen solltest

Jogging ist dir zu anstrengend und Nordic Walking zu öde? Dann ist die heutige Sportart eventuell genau das Richtige für dich. Wir klären über den Lauftrend aus Japan auf, zeigen Vorteile aber auch Nachteile auf und ziehen ein Fazit. Schon mal was von Slow Jogging gehört? Was ist Slow-Jogging? Slow-Jogging ist ein Fitness Trend aus Japan, den der Sportphysiologe Prof. Dr. Hiroaki Tanaka von der Universität Fukuoka erfunden hat. Wer es in Laufschuhen eher ruhiger angehen will, wird früher oder später über darüber stolpern. Denn tatsächlich hat sich rund um das Thema eine Slow Jogging Community etabliert, die mittlerweile auf den ganzen Globus verbreitet ist und in den letzten Jahren auch immer mehr Anhänger im deutschsprachigen Raum bekommt. Prof. Dr. Hiroaki Tanaka, der 2018 verstorben ist, hat Slowjogging über viele Jahrzehnte entwickelt. Rausgekommen ist eine besondere Form der Lauftechnik, die deine Gelenke schont, und als gesund und angenehm gilt. Eine …

Weiterlesen

Laufschuhe kaufen – Wie du die besten Laufschuhe für dich findest und was du beim Laufschuhkauf unbedingt beachten solltest.

Die besten Laufschuhe kaufen – diese Beratung brauchst du wirklich

Das Laufen ist wohl eine der unkompliziertesten Sportarten überhaupt: Du benötigst nicht unbedingt eine Mitgliedschaft in einem Verein oder bist an eine bestimmte Uhrzeit gebunden. Morgens, mittags oder abends: Mit deinem Training kannst du praktisch jederzeit einfach loslegen. Denn auch an Equipment benötigst du nicht viel. Ein Aspekt sollte allerdings nicht auf die leichte Schulter genommen werden – und das sind deine Laufschuhe. Egal, ob Laufanfänger oder Fortgeschrittener: Auf gutes Schuhwerk solltest du nicht verzichten. Doch wie findest du eigentlich den richtigen Laufschuh? Worauf solltest du achten? Wie lange hält ein Laufschuh? Und warum sind Laufschuhe eine so ausschlaggebende Komponente? In diesem Artikel* findest du einen großen Überblick rund um das Thema Laufschuhe kaufen – verbunden mit Expertenwissen. Laufschuhe kaufen: Einen Fehler machen viele Hobbyläufer Kristallisiert sich für dich als Laufanfänger heraus, dass du das Joggen wirklich ernst nehmen möchtest, ist das wohl der passendste Zeitpunkt, um sich mit der …

Weiterlesen

Frieren nach dem Laufen: Warum dir nach dem Laufen oft kalt wird und was du tun kannst, um das zu vermeiden.

Frieren nach dem Laufen – (gar k)ein seltenes Phänomen?!

Das Training ist erfolgreich absolviert, du bist mit deiner Leistung so zufrieden wie schon lange nicht mehr – doch nach deinem Lauf fängst du plötzlich an zu frieren. Hast du ähnliche Erfahrungen gemacht und kennst das vielleicht? So ungewöhnlich oder gar selten ist das Frieren nach dem Sport nämlich gar nicht. Große Sorgen musst du dir deshalb allerdings auch nicht machen, das sei schon einmal gesagt. Denn in den meisten Fällen gibt es recht einfache Erklärungen für dieses Phänomen. Dich interessieren die möglichen Hintergründe und wie du einem Kältegefühl nach dem Sport relativ einfach vorbeugen kannst? Na dann, los geht’s. Frieren nach dem Laufen: Ist das abhängig von den Jahreszeiten? Wenn du im Winter nach dem Laufen hin und wieder frierst, kann das den kalten Temperaturen geschuldet sein. Dann heißt es: schnell ins Warme, aus den verschwitzten Laufklamotten raus, duschen und rein in trockene Kleidung. Doch vielleicht hast du es …

Weiterlesen

Was solltest du 2022 als Läuferin oder Läufer unbedingt tun? Mit diesen 5 Tipps hast du garantiert ein erfolgreiches Laufjahr.

5 Dinge, die du als Läuferin oder Läufer 2022 tun solltest

Bist du auch schon ein bisschen genervt von den vielen Tipps, die du in den letzten Tagen zum Thema Neujahrsvorsätze und Ziele bekommen hast? Zweifellos ist das ein wichtiges Thema, deshalb betone ich es wie hunderte andere auch Jahr für Jahr. Andererseits ist es so sexy wie Omas Baumwollschlüpfer. Also gar nicht … Ohne Ziele zu laufen, ist aber auch fad und meistens wartet der innere Schweinehund nur darauf, dass du ziel- und planlos durch dein Läuferleben stolperst.  Das wollen wir heute ändern und ich habe dir ein paar Dinge mitgebracht, die einerseits reizvoll sind und andererseits auch praktisch und gut. Und in Kombination dich vielleicht sogar zu einem besseren Läufer machen. #1 Laufe mal über Stock und Stein Trailrunning ist seit ein paar Jahren schwer in Mode gekommen und trotzdem bringen das viele allein mit Bergen und sportlichen Könnern in Verbindung. Ist das wirklich nur was für Hartgesottene, die Berge …

Weiterlesen

Laufgeschwindigkeit – Wie schnell sollte man joggen, um den optimalen Trainingseffekt zu erzielen? Alle Infos zum Thema Laufgeschwindigkeit.

Pace Rechner – So kannst du deine Laufgeschwindigkeit berechnen

Du möchtest deine Laufgeschwindigkeit berechnen? Dann hilft dir dieser Pace-Rechner bei der Umrechnung von km/h in min/km: Lauf Geschwindigkeit: Welches Tempo beim Joggen ist gut? „Ich komme mir so langsam vor. Welche Laufgeschwindigkeit ist eigentlich normal?“ Ich kann gar nicht zählen, wie oft ich diese Frage in den letzten Jahren entweder direkt gestellt bekommen oder zumindest in einer meiner Facebook-Gruppen gelesen habe. Das Tempo ist ein ganz großes Thema, egal ob du Einsteiger bist oder schon länger läufst. Wird Zeit, dass wir das mal etwas genauer betrachten. Was ist eigentlich diese Pace (min/km)? Geschwindigkeit ist eigentlich ein Wort, was kein Läufer benutzt. Man spricht statt dessen von der Pace. Die Pace ist der Gradmesser für das Jogging Tempo. Anders als die Geschwindigkeit wird die Pace nicht in km/h (also Kilometer pro Stunde) angegeben, sondern in Minuten pro Kilometer. Mathematisch gesehen, ist die Pace also der Reziprok (Kehrwert) zur Laufgeschwindigkeit. Läufst …

Weiterlesen

Wadenschmerzen beim Joggen - Wodurch sie entstehen können und was du tun kannst, um Wadenschmerzen vorzubeugen.

Wadenschmerzen beim Joggen – Das sind die besten Tipps

Verletzungen können die Freude am Sport schnell zunichtemachen. Besonders bei Laufanfängern treten häufig Schmerzen in den Schien- und Wadenbeinen auf. Ist das normal oder solltest du dir Sorgen machen? Was hat es mit Schien- und Wadenbeinschmerzen tatsächlich auf sich – und wie kannst du sie von einem Krampf unterscheiden? Ausgebremst durch Wadenschmerzen beim Joggen? Gerade erst mit dem Laufen begonnen, werden viele Anfänger von Schien- und/oder Wadenbeinschmerzen ausgebremst. Gleich zu Beginn – wenn die Motivation vermutlich am größten ist – aufgrund von Schmerzen wieder eine Pause einlegen zu müssen, ist bitter. Ein Rückschlag, eine Pause – oft leidet darunter die Motivation. Doch Schmerzen an Schien- und Wadenbeinen müssen nicht gleich das Schlimmste bedeuten. „Schmerzen im Schien- und/oder Wadenbereich sind bei Laufanfängern relativ häufig“, erklärte Physiotherapeut Arne Menzel im ausdauerblog-Podcast. Ursächlich sei, so Menzel, dass in diesem Muskelbereich beim Joggen die höchsten Belastungen auftreten. „Gehen wir davon aus, dass wir beim …

Weiterlesen