Endlich-mehr-Sport – Ausdauerclub – sei auch du dabei!

Der Club für alle Läuferinnen und Läufer, der dich zum Dranbleiber macht

Du läufst mehr oder weniger regelmäßig?

Manchmal einmal die Woche, manchmal dreimal und dann auch mal ein paar Wochen gar nicht? Ein echte Trainingsplanung hast du nicht und dementsprechend leidet die Motivation?

Trotzdem träumst du davon, längere Strecken zu schaffen und schneller zu werden? Aber ohne eine unterstützende Community, einen guten Trainingsplan und einem Trainer, der mit Rat-und-Tat zur Seite steht, kommst du einfach nicht von der Stelle?

Ohne Struktur und eine helfende Hand von außen schaffst du das es einfach nicht allein. 

Dann habe ich etwas für dich!

Im Endlich-mehr-Sport – Ausdauerclub nehme ich dich an die Hand und begleite dich durch das gesamte Trainingsjahr. Woche für Woche erhältst du deinen Trainingsplan mit Lauftraining und jede Menge ergänzender Übungen, die dich garantiert zum Dranbleiber machen.

Du glaubst nicht, dass du das schaffen kannst? Oh doch – das wirst du! 

Du bekommst nicht nur einen Trainingsplan, sondern auch regelmäßige StabiübungenTipps & Tricks zum Laufen und natürlich jede Menge Motivation in einer geschlossenen Facebook-Gruppe.

Wer begleitet dich im Ausdauerclub?

tp_stehend

Hallo, ich bin Torsten Pretzsch und ich weiß wie es dir geht.

2009 habe ich mich nach Jahren der Trägheit von der Couch erhoben und bin Stück für Stück zum Sportler geworden.

Mein Weg war steinig, alles andere als leicht, aber letztlich habe ich unheimlich viel ausprobiert und gelernt. Das Ergebnis?

Ich startete mit 15 Minuten joggen – mehr schaffte ich nicht. Doch ich blieb dran, steigerte mich Stück für Stück und heute kann ich auf zahlreiche Läufe und Triathlons von 10 Kilometer bis zu Marathon und Ironman zurück blicken.ziel_roth_120

Laufen und der Sport gaben mir auf diesem Weg so viel, dass ich seit 2015 hier im Ausdauerblog etwas davon zurück geben möchte. Doch nicht die Theorie macht dich schneller, sondern sie bildet die Grundlage. Die Grundlage für eine lebendige und gelebte Praxis.

Profitiere von meinem Wissen auf dem Weg zum Fitnessläufer. Als Trainer in dem Erfolgskursen „Von 0 auf 5km in 8 Wochen“ und „Vom Gelegenheitsjogger zum Fitnessläufer“ sowie in individuellen Programmen sammelte ich weitere Erfahrungen, die ich dir nun im Endlich-mehr-Sport – Ausdauerclub weitergeben möchte.

Das bietet dir der Ausdauerclub:

Im Club erhältst du…

  • wöchentlich und ohne zeitliche Begrenzung einen Lauftrainingsplan, der dich dranbleiben lässt.
  • ein abwechslungsreiches Training, dass dich dein Tempo verbessern lässt.
  • alle Fähigkeiten gelehrt, um regelmäßig Laufwettkämpfe zu bestreiten.
  • wöchentlich verschiedene Übungen für dein ergänzendes Training.
  • jede Menge Wissen vermittelt, was dich als Sportler reifen lässt.
  • genug Selbstvertrauen, um nach weiteren Zielen wie zum Beispiel Halbmarathon oder gar Marathon zu greifen.
  • die Motivation einer geschlossenen Gruppe!

Und was bekommst du ganz konkret?

  • Du bekommst von mir jede Woche per E-Mail deinen Trainingsplan. 
    Jeden Samstag 5 Uhr landet der Trainingsplan für die nächste Woche ganz bequem in deinem Posteingang. Dabei ist es nicht notwendig, dass du die Einheiten an einem bestimmten Tag durchführst.  Je nach Zeit und Priorität sind die Einheiten individuell auf deine  Bedürfnisse anpassbar und ich erkläre dir, wie das geht.
  • Ergänzungstraining kommt nicht mehr zu kurz
    Ein Fitnessstudio brauchst du im Ausdauerclub garantiert nicht mehr. Du bekommst Übungen aus den verschiedensten Bereichen von verschiedenen Gasttrainern direkt frei Haus. Egal, ob es Stabitraining, Yoga, Krafttraining mit dem eigenen Körpergewicht, Mobility oder oder oder – Abwechslung und Spaß ist garantiert.
  • Zusätzlich gibt es auf der Kursplattform eine Bibliothek, die ständig wächst
    Die Plattform ist das Gehirn des Ausdauerblogs – hier findest du alle bisherigen Trainingspläne zum Nachtrainieren, Bonusmaterial und jede Menge Know-How für dein Training. Gast-Trainer stellen ihr Wissen zur Verfügung und geben dir wertvolle Hinweise. Das Programm ändert sich monatlich, so dass sicher keine Langeweile aufkommen wird.
  • Die Gemeinschaft einer geschlossenen Facebook-Gruppe unterstützt dich.
    Ist die Plattform das Gehirn des Clubs, so ist unsere geschlossene Facebook-Gruppe das Herz. Hier kannst du dich unter Gleichgesinnten austauschen und ihr motiviert euch gegenseitig. Und natürlich bin auch ich in der Facebook-Gruppe aktiv und beantworte eure Fragen individuell.
  • Regelmäßige LIVE-Calls warten auf dich
    In regelmäßigen LIVE-Videos in unserer Facebook-Gruppe beantworte ich deine wichtigsten Fragen. Die Videos werden auch später noch in der Bibliothek zur Verfügung stehen.
  • Natürlich kommt die Motivation nicht zu kurz.
    Ich weiß, dass das Dranbleiben nicht immer einfach ist. Mal wirst du zeitliche Probleme haben, mal grinst dich dein Schweinehund an oder dich plagt ein kleines Wehwehchen. Auch dafür bietet der Club etwas und es gibt dafür regelmäßig Motivationstipps.

Du möchtest dabei sein?

Dann trage dich jetzt ein und lass dich von mir über den  Start informieren.

Reserviere schon heute unverbindlich deinen Platz.

Teilnahmebedingung: Mit der Vorregistrierung zum Club erklärst du dich einverstanden, meinen Newsletter zu erhalten. Deine Einwilligung in den Versand meines Newsletters ist jederzeit widerruflich per Link oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten möglich. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend meiner Datenschutzerklärung und dient nur zur Bewerbung eigener Produkte und Dienstleistungen, die unter www.ausdauerblog.de. beschrieben werden. Der Newsletter erscheint etwa alle 14 Tage.

Was muss ich als Voraussetzung mitbringen?

Ein paar wenige Voraussetzungen sind notwendig, um den Kurs zu absolvieren. Doch viel weniger, als du wahrscheinlich denkst:

  • Du musst körperlich gesund und in der Lage sein, etwa 45-60 Minuten am Stück zu laufen. Das Tempo ist dabei völlig egal!
  • Du hast mindestens zweimal (besser dreimal) die Woche Zeit für ein Training. Die Laufeinheiten sind dabei von etwa 30 Minuten bis zu teilweise auch über eine Stunde lang.
  • Du brauchst keinen Pulsmesser, aber eine Sportuhr oder eine Smartphone-App (z.B. Runkeeper, Strava oder Adidas Runtastic) zum Messen deiner Zeit und deiner Kilometer ist empfehlenswert.

Gibt es auch noch ein Extra?

Regelmäßig wird es in der Club-Bibliothek zusätzliche Trainingspläne geben, die du für dich absolvieren kannst. Ich richte mich da ganz nach den Wünschen der Teilnehmer und lasse dann alle Clubmitglieder daran teilhaben. Das kann der Plan für deinen ersten Halbmarathon sein oder der, um deinen ersten Volkstriathlon zu schaffen oder – falls du mal verletzt oder verhindert bist – ein Plan, der dich in wenigen Wochen wieder fit für den Club macht.

Doch das ist noch nicht alles – gemeinsam mit euch entstehen viele weitere Ideen, die wir im Club umsetzen werden.

Und was kostet das?

Die Clubmitgliedschaft kostet dich weniger als 15€ monatlich (im Jahres-Abo). Deutlich weniger als der Beitrag in einem Fitnessstudio mit Betreuung. Die Abrechnung erfolgt über elopage und der Mitgliedsbeitrag wird über Paypal oder Kreditkarte automatisch abgebucht. Weiterhin sind 3-Monats-Mitgliedschaften sowie auch eine monatliche Mitgliedschaft möglich.

Selbstverständlich kannst du – anders als zum Beispiel in den Fitnessstudios – deine Mitgliedschaft monatlich kündigen.

Der Ausdauer-Club öffnet Anfang 2021 seine Pforten – registriere dich gleich völlig unverbindlich und verpasse auf keinen Fall den Start.

Du möchtest dabei sein?

Dann trage dich jetzt ein und lass dich von mir über den  Start informieren.

Reserviere schon heute unverbindlich deinen Platz.

Teilnahmebedingung: Mit der Vorregistrierung zum Club erklärst du dich einverstanden, meinen Newsletter zu erhalten. Deine Einwilligung in den Versand meines Newsletters ist jederzeit widerruflich per Link oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten möglich. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend meiner Datenschutzerklärung und dient nur zur Bewerbung eigener Produkte und Dienstleistungen, die unter www.ausdauerblog.de. beschrieben werden. Der Newsletter erscheint etwa alle 14 Tage.

Send this to a friend