Home / Blog / Anfängertipps / Gib mir 7 Minuten und ich schenke dir mehr Fitness

Gib mir 7 Minuten und ich schenke dir mehr Fitness

7-minuten-training

Mit nur 7 Minuten Training zu mehr Fitness? Was wie das leere Versprechen selbsternannte Fitness-Gurus klingt, ist allerdings gar nicht so unrealistisch.

Alles was du brauchst, ist eine Stufe (Sessel oder ähnliches genügt), eine Wand oder Tür und dein eigenes Körpergewicht. In den sieben Minuten werden abwechselnd 12 Übungen für jeweils 30 Sekunden als Zirkeltraining absolviert.

Ein solcher Durchgang dauert ca. 7 Minuten und ist eine sehr intensive Angelegenheit. Das Konzept basiert dabei auf Hochintensives Intervalltraining (HIIT). Es eignet sich trotz seiner Kürze nur bedingt für Einsteiger und das Training lässt deine Muskeln ordentlich ins Glühen kommen.

Die Übungen

  • Hampelmann
  • Wandsitzen
  • Liegestütze
  • Crunch
  • Step-Up (auf den Stuhl steigen)
  • Kniebeuge
  • Trizeps Dip am Stuhl
  • Unterarmstütz / Plank
  • Kniehebelauf auf der Stelle
  • Ausfallschritt
  • Liegestütz mit Oberkörper-Rotation
  •  Seitstütz

Das 7 Minuten Training im Video

https://www.youtube.com/watch?v=r8cexmYOknI

Das Training gibt es als diverse Apps für die verschiedenen Systeme, als Video und sogar als Webseite.

Ist das 7-Minuten-Training eine Alternative für dein Sportprogramm?

Ich finde das 7-Minuten-Training klasse, aber ich muss dich enttäuschen, wenn es dein Sportprogramm ersetzen soll. Selbst wenn du täglich das Training absolvierst, wirst du bald an Grenzen stoßen.

Wenn du allerdings mal einen zeitlichen Engpass hast, bietet sich das Training, welches man fast überall machen kann, perfekt an. Nach oder vor einem stressigen Arbeitstag, der mir keine Zeit für ein ausführlicheres Sportprogramm lässt, absolviere ich die 7-Minuten-App gerne als Alternative gegen das schlechte Gewissen und für meine Muskeln sowie die Fitness. Probier es aus!

Mit 7 Minuten Training in Topform? Mit diesen Übungen mit deinem Eigengewicht ist das möglich. Absolviere dafür das kurze intensive Training täglich.

Ach übrigens – ich wünsche dir mehr Zeit für Sport in deinem Leben.

Dein Torsten…

Über den Autor: Torsten Pretzsch

Torsten ist 2008 von der Couch aufgestanden, um ein sportlicheres Leben zu führen. Begonnen mit einer Laufrunde von nur 15 Minuten lief er Jahre später Marathon und absolvierte einen Ironman.

Als Teamleiter und Projektmanager war dieser Weg nur durch gutes Selbstmanagement möglich. Hier im Blog unterstützt er dich, endlich mehr Sport zu machen. Mehr über Torsten…

Ein Kommentar

  1. Von der Länge her ist das definitiv eine coole Sache für zwischen morgens aufstehen und duschen. Werde ich mal ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Send this to a friend