Erwärmung vor dem Laufen – brauche ich das?

Ist ein aufwändiges Aufwärmprogramm vor dem Laufen notwendig oder kann es sogar eher schaden? Meine Tipps dazu bekommst du in dieser Folge.

Muss ich mich vor dem Laufen aufwärmen und wenn ja, wie lange und mit welchen Übungen? Die Fragen bekomme ich von den Teilnehmern meiner Kurse oft gestellt – viele sind irritiert, dass sie in meinen Trainingsplänen eben keine ewig langen Warm-up Einheiten finden.

In dieser Podcastepisode erfährst du, warum es beim Aufwärmen vor allem darauf ankommt, welchen Sport du danach machen möchtest und welche Übungen wirklich Sinn ergeben.

Wenn dir der Podcast gefällt oder du Anregungen hast, schreibe mir doch gerne eine kurze Bewertung!

Die Inhalte der Podcastfolge

  • Warum man sich vor dem Sport aufwärmt und was dabei passiert
  • Weshalb es einen Unterschied zwischen den einzelnen Sportarten gibt
  • Warum du fürs Laufen kein langes Aufwärmprogramm brauchst
  • Wie du dich fürs Laufen dennoch sinnvoll aufwärmst
  • Welche gezielte Übungen du zum Warm-up machen kannst
  • Ob Dehnen vor dem Laufen wirklich Sinn macht
  • Was du gegen anfängliche Steifheit tun kannst

Links und Empfehlungen aus dem Podcast

Artikel zum Thema Aufwärmen vor dem Joggen

Abonniere den Podcast und verpasse keine Folge mehr

 

Alle Podcastfolgen in der Übersicht

 

 


Merke dir die Folge auf Pintererst

Ist ein aufwändiges Aufwärmprogramm vor dem Laufen notwendig oder kann es sogar eher schaden? Meine Tipps dazu bekommst du in dieser Folge.

Über den Autor: Torsten Pretzsch

Ich bin 2008 von der Couch aufgestanden, um ein sportlicheres Leben zu führen. Begonnen mit einer Laufrunde von 15 Minuten, lief ich Jahre später Marathon und absolvierte einen Ironman.

Als Führungskraft und Projektmanager war dieser Weg nur durch gutes Selbstmanagement möglich. Hier im Blog unterstütze ich dich, endlich mehr Sport zu machen.

Mehr über mich


*Affiliate-Links – du bekommst ein gutes Angebot natürlich ohne Zusatzkosten für dich und ich finanziere damit den Blog.

Schreibe einen Kommentar