Wie du mit einfachen Schritten deinen Schweinehund überlistest

Den Schweinehund überlisten und deine Ziele erreichen! Im Podcast Interview erklärt Tim Rühle wie du endlich mehr Selbstdisziplin bekommst.

Der innere Schweinehund – wer kennt ihn nicht? Kaum möchte man endlich mal wieder Sport machen, sich gesund ernähren oder endlich eine unangenehme Aufgabe erledigen und schon ist er da, blickt dich mit seinen großen Augen an und überzeugt dich, dass es doch gerade auf dem Sofa viel gemütlicher ist.

Gerade Laufanfänger haben oft mit diesem imaginären Mitbewohner zu kämpfen. Aber Gesundheitsexperte und Unternehmer Tim Rühle weiß: Den Schweinehund kann man überlisten! Und zwar mit Selbstdisziplin.

„Du bist, was du isst“ stellt nicht nur eine leere Phrase für Tim Rühle dar, sondern ist der Mittelpunkt seiner Philosophie als Gründer und Sportler. Tim glaubt fest daran, dass ein gesunder Geist nur in einem gesunden Körper existieren kann, dass jeder Mensch eine ganzheitliche Wahrnehmung verdient und dass Gesundheit mehr als nur die Abwesenheit von Krankheit ist. Mit all seinem Tun, unterstützt er diesen Gedanken an eine psychische und physische Gesundheit.

Selbstdisziplin ist dabei ein wichtiges Thema für Tim und er hat eine spannende Einstellung dazu entwickelt, die er in diesem Interview mit dir teilt.

Die Inhalte des Interviews mit Tim Rühle

  • Warum Selbstdisziplin so wichtig ist
  • Warum der Begriff Disziplin so einen schlechten Ruf hat
  • Was unserer Selbstdisziplin im Weg steht
  • Warum Willenskraft alleine nicht ausreicht
  • Wie du deine Ziele tatsächlich erreichst
  • 3 konkrete Tipps, um den Schweinehund zu überlisten

Links und Empfehlungen aus dem Podcast „Wie du mit einfachen Schritten deinen Schweinehund überlistest“

Wenn du Fragen zum Podcast hast, dann schreib mir doch eine E-Mail an info@ausdauerblog.de

Abonniere den Podcast und verpasse keine Folge mehr

Ich wünsch dir viel Spaß dabei – dein Torsten

"Deine ersten 10 km - mehr als nur Laufen"

Du träumst davon, längere Strecken zu schaffen und schneller zu werden? Aber ohne einen guten Trainingsplan und einem Trainer hast Du Angst, dass du wieder nicht dauerhaft durchhältst?


  • In 10 Wochen begleite ich dich zu deinen ersten 10 km. Du lernst alle Elemente eines ausgewogenen Lauftrainings kennen.
  • Wöchentlich erhältst du einen Trainingsplan mit allen notwenigen Einheiten (inkl. Stabi- und Krafttraining, Dehnen, Lauftechnik) und in einer gemeinsamen Facebook-Gruppe motivieren wir uns.
  • Der nächste Kurs startet am 18.09.2021. Hier kannst du dich in die Warteliste eintragen:

Alle Podcastfolgen in der Übersicht

[author title=“Über den Autor: Torsten Pretzsch“ image=“https://www.ausdauerblog.de/wp-content/uploads/2015/07/torsten_pretzsch_100px.jpg“]Torsten ist 2008 von der Couch aufgestanden, um ein sportlicheres Leben zu führen. Begonnen mit einer Laufrunde von nur 15 Minuten lief er Jahre später Marathon und absolvierte einen Ironman.

Als Führungskraft und Projektmanager war dieser Weg nur durch gutes Selbstmanagement möglich.

Hier im Blog unterstützt er dich, endlich mehr Sport zu machen. Mehr über Torsten…[/author]

*Affiliate-Links – du bekommst ein gutes Angebot natürlich ohne Zusatzkosten für dich und ich finanziere damit den Blog.

Schreibe einen Kommentar